Was macht die Riester Grundzulage?

Posted by admin | 12.28.13

Uns allen ist sicher bewusst, dass die gesetzliche Rente wird im Alter nicht allein ausreichen. Bekannt ist auch, die Riester- Verträge sind durch die staatliche Zulagen, diverse Steuer­vorteile und durch Garantien als Alters­vorsorge­produkt Spitze.

Bei der Altersvorsorgezulage gibt es zum einen eine Riester Grundzulage und zum anderen eine Kinderzulage. Die Förderung der Altersvorsorge wird durch den steuerlichen Sonderausgabenabzug und durch die Gewährung von Kinder – und grundzulagen ermöglicht.

Freiberufler und Selbständige haben durch die Förderung der Riester-Rente keinen unmittelbaren (nur mittelbar über SV- pflichtigen Ehegatten) Anspruch. Füllen Sie ihren Dauerzulagenantrag aus, dann ­erhalten Sie stets die staatlichen Zuschüsse, ohne jedes Jahr neu beantragen zu müssen.

Die Förderung der Altersvorsorge wird durch den steuerlichen Sonderausgabenabzug und durch die Gewährung von Kinder – und Grundzulagen ermöglicht. Freiberufler und Selbständige haben durch die Förderung der Riester-Rente keinen unmittelbaren (nur mittelbar über SV- pflichtigen Ehegatten) Anspruch.

Achten sie darauf und ändern Sie Ihren Zulagenantrag recht bald nach der Geburt ­eines Kindes. Für Kinder, die ab 2008 zur Welt kommen, gibt es 300 Euro im Jahr. Nach einer Scheidung erhält nur der Elternteil die Kinderzulagen, der auch ­Kindergeld bezieht. Für Riester-Sparformen gilt: Sie werden mit staat­lichen Zulagen und Steuer­vorteilen gefördert. Die Grundzulage beträgt maximal 154 Euro. Pro Kind kommt noch einmal ein Betrag von 185 Euro hinzu.

Dazu erhalten die Sparer über ihre Steuer­er­klärung Steuern auf den gesamten Beitrag inklusive Zulage zurück. Für das zurückliegende Jahr können sie rückwirkend maximal einen Beitrag von 1 575 Euro geltend machen, ab diesem Jahr sind es 2100 Euro. Die erhaltene Zulage wird von der Steuerersparnis abgezogen. Alle Riester- Verträge garantieren den Erhalt des eingezahlten Geldes und der staatlichen Zulage zum Ende der Ansparphase.

Share Button

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.